Direkt zum Inhalt springen
Direkt zum Inhalt springen

Midsommar

so ist der Titel unseres kleinen Konzerts, zu dem wir Sie am Samstag, dem 16. Juni 2018, um 19 Uhr in die Dreifaltigkeitskirche einladen möchten.

Was Sie erwartet? Susanne May-Rohde stellte einen farbenprächtigen Melodienstrauß zusammen, der uns direkt in den skandinavischen Mittsommer versetzt.
Die Bandbreite reicht von volksliedhaften tänzerisch-melodiösen Bauernmärschen bis zu romantisch auskomponierten Werken. Absolut außergewöhnlich sind dabei, fast schon ein Markenzeichen der Skandinavier, die Stimmungswechsel innerhalb eines Stückes, von überschwänglicher Freude bis zu zarter Melancholie.
Sie werden die Musik (u. a. von Edvard Grieg, Anders Öhrwall, …) genießen!
Direkt im Anschluss möchten wir den Abend mit Ihnen ausklingen lassen! Bei hoffentlich bestem Wetter werden wir im Paradiesgarten noch zusammensitzen, miteinander ins Gespräch kommen und natürlich auch das Glas auf den Sommer erheben.
Und zuletzt noch in eigener Sache: Sie singen gerne? Wollen sich aber nicht auf einen Musikstil festlegen lassen? Dann passen Sie perfekt zu uns! Egal ob Sie Sopran, Alt, Tenor oder Bass singen – wir freuen uns immer über Zuwachs! Kommen Sie einfach schon nächste Woche vorbei! Wir proben immer mittwochs um 19:30 Uhr im Haus Trinitatis, Johannesstraße 6a.

Wann: 16. Juni 2018, 19:00 Uhr
Wo: Dreifaltigkeitskirche