Direkt zum Inhalt springen
Direkt zum Inhalt springen

Kammerkonzert des Speyerer Kammerorchesters

Das bisher letzte Konzert hat das Speyerer Kammerorchester 2019 in der Dreifaltigkeitskirche in Speyer gegeben. Zwei für 2020 geplante Folgekonzerte mussten Corona-bedingt abgesagt werden. Nun will das Orchester nach der langen Corona-Pause in der Dreifaltigkeitskirche einen neuen Anfang wagen. Am 21. Mai 2022 um 19:00 spielt es unter der Leitung von Matthias Metzger Werke von Giuseppe Antonio Brescianello, Gustav Holst, Arnold Schönberg und Edvard Grieg.

Das Kammerorchester freut sich  auf die treuen Zuhörerinnen und Zuhörer der letzten Konzerte und natürlich auf neues, interessiertes Publikum.
Der Eintritt ist frei; um Spenden wird gebeten.

Das Orchester freut sich über neue Mitspieler. Nähere Informationen dazu und zu den Corona-bedingten Vorgaben für die Veranstaltung unter www.speyerer-kammerorchester.de