Direkt zum Inhalt springen
Direkt zum Inhalt springen

Die Glocken rufen zum Gebet

Jeden Mittwoch um 19.30 Uhr läuten in der ganzen Pfalz die Kirchenglocken in ökumenischer Einheit. Sie rufen uns alle zum Gebet für diejenigen, die die Pandemie besonders belastet.

Bis zum 2. Februar 2022 wird jeden Mittwochabend um 19.30 Uhr das Geläut erklingen. Damit soll in jeden Ort auch ein Zeichen der Hoffnung und Verbundenheit zu Advent und Weihnachten und darüber hinaus hörbar werden.